• Cancale, Pointe du Groin

    Cancale, Pointe du Groin

  • Grand Bé - Schimmbad

    Grand Bé - Schimmbad

> Entdecken > Kanalinseln

Kanalinseln

Nachbarinseln: Erreichbar von Saint-Malo von der Firma Condor Ferries.

Vom Hafen von Saint-Malo oder von Dinard-Pleurtuit, sind die "Nachbarn" die englischen Kanalinseln. Kurztrips in den Kanalinseln.

Jersey: Die größte der Kanalinseln und wahrscheinlich die am meisten Besuchte, zeigt verschiedene Gesichter. Sie ist aktiv und dynamisch in St. Helier, faul entlang der Sandbuchten, charmant und ungewöhnlich in den kleinen Wegen "Green Lanes", überraschend und frech an den steilen Klippen der Nordküste...

Guernesey: Victor Hugo hat sich nicht geirrt: Die Insel Guernesey, die ihn während seiner 15 Jahre Exil empfangen hat, ist eine "wilde und lachende" Erde, "wunderschön" und "besonders"... Ein "Fels" zu erkunden und zu genießen.

Aurigny: Im Schatten von Jersey und Guernesey, strahlt Auriny Lebensfreude. Mit einer schweren, militärischen Vergangenheit präsentiert Sie sich heute natürlich, freundlich und sehr malerisch. Der Besucher wird mit offenen Armen empfangen.
 

Sercq / Sark: Sercq präsentiert sich aus dem Meer als eine öde Wildnis. Aber im Inneren ist sie grün, blumig und warmherzig. Nehmen Sie sich die Zeit, die sanfte, unvergleichare Lebensqualität dieser Insel zu entdecken?


Chausey: Chausey spielt mit den Gezeiten, um seine Inseln zu vermehren und um den Besucher immer wieder mit neuen Landschaften zu verwirren. Nichts Außergewöhnliches! Dieser Kanal-Bewacher verzeichnet die höchsten Gezeiten Europas.

CONDOR FERRIES

Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern
Abfarhrt von Saint-Malo mit Condor Ferries
Jersey
Guernesey
Chausey Inseln
Aurigny
Sark
Qualité Tourisme, Classement Atout France des Hotels en France